top graphic
top graphic Picture of clouds top graphic

HOME | TWH-ZUCHT | PENSIONSSTALL | LINKS | BLOG | ÜBER UNS | DIE ANLAGE

Winter 2017

Ein schöner Frühsommer mit viel Sonne hat uns eine ausgezeichnete Heuernte beschert. Auch die Pferde genossen eine schöne Weidezeit. Daneben haben wir dieses Jahr erstmals das Konzept der Frischfütterung umgesetzt, welches uns hinsichtlich der Vitalität und Ausgeglichenheit der Pferde vollends überzeugt hat. Der zeitliche Mehraufwand erspart auf der anderen Seite Fremdkosten, die bei der Heuernte anfallen und macht ausserdem unabhängig von der Witterung. Es kann fast bei jedem Wetter nur die Menge an Gras geschnitten werden, die für die Fütterung benötigt wird.
Wir schneiden bei warmer Witterung zwei Mal täglich, so dass das Gras nicht welken kann.

Inzwischen ist der Winter eingekehrt und die Aktivitäten beschränken sich auf den Umgang und die Arbeit mit den Pferden. Unsere Emmi hat sich im letzten halben Jahr enorm entwickelt und einen kräftigen Schub gemacht. Sie mißt inzwischen 1,65 m Stockmaß und ist richtig rahmig geworden. Jetzt ist es auch an der Zeit, mit der Arbeit im Sattel anzufangen. Emmi trägt sowieso schon den Sattel beim Longieren und man kann auch schon drauf sitzen, ohne dass sie jemals eine dumme Bewegung gemacht hätte.
Emmi wäre vor einem halben Jahr schon verkauft worden, aber wir hatten trotz positiver AKU Bedenken gehabt, sie abzugeben, weil sie wegen ihres enormen Wachstums überbaut und damit noch nicht ausreichend balanciert war.
Inzwischen ist sie ein dermaßen cooles, unterschrockenes Pferd geworden, dass wir sie nicht mehr verkaufen wollen.
Wegen ihres ruhigen, anschmiegsamen Wesens könnte sie ein perfektes Therapiepferd werden.
Wir werden berichten!

Emmi im Dezember 2017: Groß, kräftig, cool und kuschelig. Wir sind gespannt, wie sie sich entwickeln wird.


HOME | AKTUELLES | KONTAKT | ÜBER UNS | DIE ANLAGE | IMPRESSUM

item9
item10
item8
item3
IMG20170620WA0005
EmmyWinter2017